Sonntag, 30. November 2014

Rezension: Angela Mohr: Vergiss nicht, dass du tot bist

Du bist kurz vor dem Sterben...
Doch dann kommt das rettende neue Herz!
Wird nun alles besser?


Die 16jährige Sabina wartet seit 6 Jahren auf ein passendes Spenderherz. Momentan ist sie an ein Kunstherz angeschlossen, doch es ist klar, bald wird Sabina sterben. Gemeinsam mit ihrer Freundin bereitet sie schon ihre Beerdigung vor, als das rettende Herz endlich ankommt. Sabina scheint das neue Herz gut anzunehmen und als sie entlassen wird, feiert sie erst einmal. Doch schon bald merkt sie, dass nicht alles nach Plan läuft. Sie fängt an sich in der Nacht selbst zu beißen, mag ihren Lieblingskuchen nicht mehr und hat sich völlig verändert. Als sie dann auch noch ein Drohbrief erhält, ist klar, dass jemand es auf sie abgesehen hat...
Diese Geschichte fesselte mich von der ersten bis zur letzten Seite!

Während die Thriller-Elemente vor allem im hinteren Teil des Buches auftauchten, wurden im ganzen  Buch die Themen "Tod" und "Organspende" angesprochen, was sehr spannend und interessant zu lesen war.

Sabina ist 16 Jahre und obwohl sie noch so jung ist, hat sie ihr Leben schon viel zu lange im Krankenhaus verbracht. Als sie das neue Spenderherz kriegt, erfüllt sich ein Traum. Nun kann sie endlich leben und ihre geschriebenen Listen erfüllen. Sabina hat im Krankenhaus verschiedene Listen geschrieben, unteranderem die "Ich will Leben"-Liste, auf der sie die Sachen aufgeschrieben hat, die sie vor ihrem Tod noch machen will. Sie tanzt Nächte durch, will in Champagner baden... Doch das neue Herz verändert sie....

Mit Sabina hoffte und fieberte ich mit, sie und ihre Freundin Yuki, die ihr immer hilft und immer für sie da ist, sind beide sympathische Mädchen.

Während des Lesens klebte ich an den Seiten, wollte wissen, ob sich Sabina einbildet, verfolgt zu werden, oder ob sie wirklich verfolgt wird...

Definitiv ein tolles und bewegendes Buch!
Ich gebe dem Buch diese Bewertung in Schulnoten: 1 ( sehr gut)
 


Titel:Vergiss nicht,dass du tot bist
Verlag: Arena
Seitenzahl:264
 ISBN-13: 978-3-401-50418-6
Preis: 9,99€

Kommentare:

  1. Brauch ich! Organspende ist ja schonmal ein interessantes Thema und das Cover ist auch total toll :) Danke für den Tipp :)

    LG Mila :)

    AntwortenLöschen
  2. Schon wieder ein Buch, das total interessant klingt. :D

    AntwortenLöschen
  3. ...und schwups, schon notiert auf meiner Wunschliste *.*

    Liebste grüße Lole

    AntwortenLöschen

Schön, dass du ein Kommentar hinterlassen willst. Ich freue mich über jede Nachricht♥