Freitag, 12. September 2014

Rezension: J.Lynn: Trust in me

Irgendetwas muss vorgefallen sein...
Früher....
nur was?



Mit seinem Charme bekommt Cameron Hamilton alles, was er will.
Nur bei Avery scheint dieser nicht zu wirken, denn die scheue Studentin weicht ihm aus.
Doch Cameron kriegt Avery nicht mehr aus dem Kopf und will das Rätsel um sie lösen.


Trust in me ist der 3. Teil der "Wait-for-you-Reihe"  und zeigt die Geschichte von Band 1 nun aus Camerons Sicht. Meine Rezension zu Teil 1 findet ihr hier!

Die vorherigen Bände, "Wait for you" und "Be with me", konnten mich unglaublich begeistern und so war für mich "Trust in me" ein Muss!

Das Buch erzählt die Geschichte von " Wait for you", dieses Mal allerdings nicht aus Averys, sondern aus Camerons Sicht.
Leider konnte für mich dieser Teil nicht mit den anderen mithalten.
Meine Probleme mit dem Buch fingen mit Cameron an. Dieser Junge wurde mir zum Teil wirklich unsympathisch und ich hätte mir sehr gewünscht, mehr von seinen Gefühlen mitzukriegen.
Anders als in Teil 1, wo ich ihn als bemühten Jungen, der sich Sorgen um Avery macht in Erinnerung hatte, wirkte er hier, als wäre es für ihn ein Wettbewerb, Avery für sich zu gewinnen.

Weiter ging es damit, dass mich die Geschichte nicht wirklich fesseln konnte.
Hier lag das Problem allerdings nicht an einem nicht leicht zu lesendem Schreibstil, denn dieser war wie in den Vorgängern wunderbar, sondern daran, dass ich die Szenen ja fast alle schon aus Band 1 der Geschichte kannte und fast nichts neues kam.
Und die paar neuen Szenen, die Potenzial gehabt hätten, gingen leider gar nicht in die Tiefe. 

Und so zog und zog sich die Geschichte.

Letztendlich würde ich "Trust in me" wohl als Lückenfüller bezeichnen, etwas neues ist in diesem Band nämlich nicht passiert, deshalb wird man auch ohne diesen Teil auskommen.


Ich gebe dem Buch diese Bewertung in Schulnoten: 4 ( ausreichend)


Titel: Trust in me
Verlag: Piper
Seitenzahl: 304 
ISBN-13: 978-3-492-30572-3

 Preis: 9,99€

Kommentare:

  1. Schade ;( Aber ich verstehe natürlich was du meinst. Meistens ist die Sicht von den anderen Protagonisten in der Geschichte nicht mehr so toll, weil die Geschichte wiederholt wird ;)

    AntwortenLöschen
  2. Klingt nicht so gut... aber schöne Rezi!
    Liebe Grüße, Hana

    http://remembertoloveit.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe bis jetzt nur be with you gelesen, dieser hatte mir aber gut gefallen.
    Mal gucken ob ich nach wait for you diesen Band dann auch noch lesen werde. Hört sich ja erstmal nicht so gut an was du schreibst.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wait for you meinst du bestimmt^^ Diesen Band fand ich auch toll, ansonsten kann ich dir noch Be with me empfehlen!

      Löschen
  4. Oh Lena, du bist mir einfach immer einen Schritt voraus ;) Ich werde nach dem Buch, dass ich gerade lese erstmal mit "Be with me" anfangen, und "Trust in me" habe ich auch schon hier bei mir :D

    Alles Liebe <33

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, vielleicht gefällt es dir ja besser als mir?! :)

      Löschen
  5. Das Buch klingt echt toll! :)

    Vielen Dank für deinen Tipp unter meiner Rezension, ich werde ihn das nächste Mal berücksichtigen ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, klingt toll, war aber nichts für mich...:/
      Bitte :D

      Löschen
  6. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lena,

      ich verstehe nicht warum mein Kommentar gelöscht wurde. Ich habe nur meine Meinung geäußert und dich in keinerlei Weise beleidigt. Mundtot gemacht, ohne was schlimmes geschrieben zu haben...

      Nicht die netteste Art, ich habe deinen Blog eigentlich gerne beobachtet und mich über deine Posts gefreut, aber ich denke, dass ich hier nicht länger erwünscht bin.

      Ganz liebe Abschiedsgrüße,

      Claudia

      Löschen
    2. Liebe Claudia,

      ich habe mir deine Kritik zu Herzen genommen und gemerkt.
      Bei mir kam dein Kommentar leider " böser" an, als er wahrscheinlich gemeint war.
      Deswegen habe ich den Kommi gelöscht, und vielleicht war es falsch, aber ich mache ja auch nicht alles richtig...

      Jedenfalls sollte das Löschen nicht beleidigend sein und ich hoffe, dass ich dich nicht ganz von hier abgeschreckt habe!

      Für mich bist du auf jeden Fall noch willkommen,
      Lena

      Löschen

Schön, dass du ein Kommentar hinterlassen willst. Ich freue mich über jede Nachricht♥