Sonntag, 20. Juli 2014

Warum jeder mitmachen darf und es nicht nur um das Sammeln geht | Gewinnspielvorbereitungen

Hey Ihr Lieben,

heute erfahrt ihr von mir, was ich von den "ICH WILL MEHR FOLLOWER" Gewinnspielen halte, was ich plane und auf was ihr euch freuen könnt!








Wer vor ein paar Wochen meinen Freitagsfüller gelesen hat, der weiß, dass ich ein Gewinnspiel plane!


Nun ja, ich würde sagen, fast fertig geplant habe. Ich warte noch auf ein Buch, was bald ankommen müsste, und dann geht es los!

Genau verrate ich euch noch nicht, was ich verlosen werde, aber etwas verrate ich euch schon :
Es werden unheimlich lustige, spannende und  interessante Bücher verlost, die ich alle schon gelesen habe und toll fand!
Übrigens, die Verlosungsexemplare sind alle neu!

Aber kommen wir zum eigentlichen Thema :

Wenn man ein Gewinnspiel plant, muss man sich einiges überlegen und irgendwann steht man vor der Frage:

Soll das Gewinnspiel nur für meine Leser sein?

Sind wir mal ehrlich, bei den meisten Gewinnspielen steht in den Teilnahmebedingungen " Werdet Leser bei mir" und meistens auch noch " Für Werbung gibt es ein 2. Los".

Und ich dachte Anfangs auch noch, dass ich es genauso mache, doch dann bin ich auf diesen Post KLICK gestoßen...

Und habe überlegt und bin zu dem Entschluss gekommen, dass mein Gewinnspiel für jeden offen steht!

Und warum?

1.Es gibt viele Leute, die über Lesezeichen folgen und nicht die Möglichkeit haben, per GFC Leser zu werden.

2. Wofür wollen wir Leser? Wollen wir nur, dass sich die Zahl am Seitenrand verändert?
Nein, zumindest ich nicht.
Ich freue mich über jeden neuen Leser, aber nicht wegen der größeren Zahl, sondern weil sich eine Person mehr für meine Posts interessiert. Wo wir gerade dabei sind: danke für 219 Leser ! <3

Und wenn jetzt bei einem Gewinnspiel steht, werdet Leser bei mir, ruft dass doch nach "ICH WILL EINE GRÖßERE ZAHL AN FOLLOWER". Ich will das ja nicht schlecht reden,aber für mich ist das nichts!

Ich freue mich über jeden Leser unheimlich dolle und will niemanden zwingen, meinem Blog zu folgen,wenn er meine Posts nicht gut findet. Ich meine, ich folge ja auch nur Blogs, deren Posts mich interessieren.

So, hoffentlich könnt ihr mich verstehen:-)

Dann kommen wir noch zu der Frage, warum ich ein Gewinnspiel mache:

Wir haben ja jetzt oben geklärt, dass ich ein Gewinnspiel nicht mache, um eine größere Zahl bei GFC zu erreichen. Und warum mache ich es dann?

Nun einmal natürlich, weil ich euch Danke sagen will. Ohne euch wäre ich nicht hier, ja, das sagt jeder als Erklärung, aber es ist einfach so:D

Und dann natürlich, weil ich andere mit meiner Lesebegeisterung anstecken will!
Und was macht sich da besser,als ein tolles Buch?



Genug gequatscht, ihr könnt euch in der nächsten Woche auf tolle Gewinne freuen, die euch auf jeden Fall den Tag versüßen können!<3

Danke an alle, die sich den ganzen Text durchgelesen haben, ich bin Stolz auf euch:D

Und zum Abschluss würde ich gerne von euch wissen,was ihr von den "Ihr müsst Follower werden"-Gewinnspielen haltet?

Liebe Grüße,
Lena

Kommentare:

  1. Huhu Lena, das sehe ich zum Teil so wie du. Mein Blog ist noch sehr jung und ich habe noch kein Gewinnspiel veranstaltet aber ich finde es besser Gewinnspiele zu bestimmten Anlässen zu veranstalten und nicht, um noch mehr Leser zu bekommen.
    Wenn man in Blogs rumstöbert kommt man immer von selbst auf das eine oder andere Gewinnspiel und somit sieht man dann ja auch den Blog, dem man natürlich folgen kann, wenn er einem zusagt. So kommen die Leser ja eigentlich von ganz alleine.
    Was ich an der Ihr-müsst-mir-nicht-folgen-Sache nicht so toll finde ist, dass es leider viele gibt, die das Ausnutzen. Das habe ich neulich bei einer befreundeten Bloggerin gesehen. Viele haben dort per Kommentar an ihrem Gewinnspiel teilgenommen und haben dann kein einziges Mal mehr auf dem Blog vorbeigeschaut. Sie hat es allerdings so gestaltet, dass der Gewinner bekanntgegeben wird und er sich dann selbst melden muss. Bei der ersten Auslosung hat er sich nicht mal gemeldet, was zeigt, wie oft er seitdem auf ihrem Blog war. Und wenn das Buch dann an einen dieser Leute gehht finde ich es mehr als schade....

    xoxo
    Jule von Miss Foxy Reads

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche Leute sind ja wohl das letzte! Sorry, aber das geht gar nicht, finde ich...:o
      Ich habe mir auch etwas ausgedacht, damit die Teilnehmenden sich etwas mehr anstrengen müssen und nicht einfach nur einen Kommentar schreiben und "das Gewinnspiel ausnutzen"...

      Danke für dein Kommentar:)

      Löschen
  2. Mein Blog ist ja noch sehr jung und ich habe bei meinen Gewinnspielen offen gelassen, ob man mir folgen möchte oder nicht. Es ist ja auch so, dass der Lesegeschmack zumindest ein wenig übereinstimmen muss, damit es für den Leser interessant ist. Wer keine Katze mag, keine Kinder- und Jugendbücher mag, ist bei mir falsch...warum soll er mir dann folgen soll?
    Am meisten nervt mich aber dieses Losgewimmel... das ist äußerst nervig und auch abschreckend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, Recht hast du. Ich z.B. würde keinem Horrorthriller -Blog followen,einfach, weil ich das Genre nicht lese...
      Und nochmal hast du Recht, mich nervt das auch oft...

      Löschen
  3. Hallo, das ist eine schöne Idee von dir. Ich habe ja auch noch nicht viele Follower. Ich freue mich auch immer so wahnsinnig über jeden Leser und jeden Menschen der mir schreibt. Ich versuche aber auch nicht zu vielen Leute zu folgen, denn ich schaffe es zeitlich ja gar nicht alle neuen Posts durchzusehen. Daher habe ich lieber eine überschaubare Anzahl an Blogs den ich folge und mit den ich schreiben kann. Bei so vielen würde man ja auch den Überblick verlieren. Mir ist es wichtig, das ich mit den Menschen dann auch schreiben kann und noch weis wer was nun mag oder nicht mag. Man sollte natürlich auch nur Blogs folgen welche man mag und wo man weiß das es einen gefallen könnte.
    Ich habe auf meinem Blog auch noch nie ein Gewinnspiel gemacht und habe es auch erstmal nicht vor. Bei einer bestimmten Anzahl an Lesern denke ich mir dann bestimmt mal etwas aus.
    Ich finde deinen Blog sehr gut wie er ist und freue mich für deine große Anzahl an Lesern.
    Ich weiß genau was du meinst wegen dem Gewinnspiel Problem. Manche Menschen sind leider so. Du kannst nun aber beweisen das es noch vernünftig Blogger gibt die damit keine neuen Leute gewinnen wollen. Ich wünschen dir noch einen wunderschönen Sonntag! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, danke:) Aber ich kann es auch wirklich nur zurückgeben;-)

      Löschen
  4. Hey,

    du sprichst mir aus der Seele. Oft genug stolpert man ja wirklich hier und da über diese Follower-Gewinnspiele. Jedem das seine, aber wer sagt mir eben nicht, ob sie dann das Folgen beenden, wenn das Gewinnspiel vorbei ist? Außerdem folgen eben auch manche ganz normal über Lesezeichen. Genauso hab ichs auch gehalten, ehe ich meinen Blog gegründet habe. Er ist noch jung. Gerade mal ein halbes Jahr alt udn ich habe noch kein Gewinnspiel gemacht, weiß erlich auch nicht ob ich mal eines veranstalten werde, doch wenn ja, dann zu einem besonderem Anlass. nicht zum Leser-Haschen. Immerhin wollen wir doch alle wegen der Qualität unserer Posts gelesen werden, und nicht aus anderen Gründen :) Diese Folllower-Gewinnspiele sind sicher jedermans sache, aber ich frage mich dann immer wie ernst man diese Follower-Zahl dann auf solchen Blogs wirklich nehmen kann. Sagt es wirklcih etwas über den Blog aus?
    Ich kann dein Gewinnspiel-Problem also auch verstehen und finde deine Lösung sehr gut. Bin auf jeden Fall gespannt was du dir genau ausgedacht hast ^-^

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das fände ich besonders schlimm, das anschließende "Entfolgen"!
      genau, Qualität vor Follower- oder so :D
      Ob es etwas über den Blog aussagt? das ist wirklich unterschiedlich!

      Diese Woche wirst du es erfahren:)

      Löschen
  5. wahre Worte, wahre Worte ;)) Glückwunsch zu 220 Followern ;))) Zu recht!

    AntwortenLöschen
  6. Also ich persönlich finde es nicht so schlimm, wenn man als Voraussetzung setzt, dass man Leser des Blogs sein muss. Schließlich veranstaltet man das Gewinnspiel ja auch für die Leser. Und gerade wenn man das Buch, was man verlost, nicht von einem Verlag geschickt bekommt, sondern selbst bezahlt hat, will man ja dann auch eine Art "Gegenleistung". Und ich möchte dann nicht, dass jemand dann das Buch bekommt, dem mein Blog eigentlich total egal ist und der dann nie wieder vorbei schaut. Aber etwas übertrieben finde ich es dann schon, wenn man auf manchen Blogs bis zu 10 Lose oder so sammeln kann für verschiedene Werbung...
    Jedenfalls freue ich mich schon sehr auf dein Gewinnspiel <3

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schlimm ist das ja nicht und ich das oben war ja auch nur meine Meinung:)
      Stimmt, da hast du ja Recht.
      Und Natürlich sind solche Leute, denen der Blog echt egal ist und trotzdem das Buch gewinnen, ärgerlich...!

      ;-) Viel Spaß dir<3

      Löschen
  7. Wenn das so ist, wieso machst du denn dann überall Werbung für dich und machst das Ich folge dir und du folgst mir Spiel???Sehr komisch!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      wo mache ich denn Werbung für mich?
      Und seit wann mache ich das"Ich folge dir und du folgst mir Spiel"?
      Das würde mich jetzt echt interessieren! :D
      Ich habe irgendwie etwas verpasst, denn davon habe ich nichts mitbekommen;-)

      Löschen
    2. Du wirkst ganz schön arrgogant. Sorry ist meine Meinung und das als Kind. Naja du schreibst bei fast jedem Blog diesselben Kommentare (zb dein Blog gefällt mir total gut bin jetzt Leserin bei dir etc) Das dient bei der Menge bei denen du es so machst ja wohl der Leser Jagd! Naja muss ja jeder selber wissen. Aber dann kann man ja wenigstens dazu stehen. Ich hab schon zig Kommentare von dir gelesen die total identisch sind. Auch gern mit "Schau doch mal bei mir vorbei". Naja....

      Löschen
    3. Nun, wenn mir ein Blog gefällt, dann werde ich Leserin und schreibe einen Kommentar. Ich sehe darin kein Problem und Leser Jagd ist das ganz bestimmt nicht!
      Ich folge den Blogs ja, weil ich benachrichtigt werden will, wenn ein neuer Post kommt.

      Ich muss mich wirklich nicht rechtfertigen und wenn du mich arrogant findest, dann ist das eben so, ich kann es nicht jedem Recht machen & keiner wird gezwungen, meinen Blog zu lesen;-)

      Hoffentlich konnte ich dir trotzdem meine Sicht zeigen und erklären.

      Löschen
    4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  8. Ich kann dich total gut verstehen und sehe es genauso! Übrigens: Danke, dass du Leserin bei mir geworden bist! Ich freue mich immer über jeden neuen Leser & jede neue Leserin!

    Es gibt nur einen kleinen traurigen Haken hinter dieser "Ich-mach-ein-Gewinnspiel-für-meine-Leser-damit-ich-mehr-Follower-habe"-Sache: manche Verlage (besonders die Großen) gehen nach den Zahlen, die dein Blog "ausspuckt", d.h. sie wollen wissen, wie viele Follower du hast, sei es auf GFC, Facebook, Twitter usw. und machen davon abhängig, ob du Rezensionsexemplare bekommst oder nicht. Das finde ich persönlich nicht gut! Ich weiß zwar nicht, ob es Blogs gibt, die sich mit solchen Gewinnspielen hochschrauben, eben damit sie von "solchen" Verlagen Rezensionsex. bekommen, oder nicht!? Vorstellbar ist aber allemal...

    Also, ich warte mit dir gespannt auf dein fehlendes Gewinnspiel-Exemplar und verpasse hoffentlich nicht den Gewinnspiel-Start ;-P

    Liebe Grüße
    Francine

    PS: Viel Spaß beim Planen deines Gewinnspiels! Ich bin gespannt, was du vorbereitet hast :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also erstmal Bitte und auch an dich DANKE! :D

      Daran habe ich ja noch gar nicht gedacht! Bestimmt gibt es solche Blogs, mittlerweile muss man ja mit allem rechnen xD

      Ich bin auch schon so aufgeregt und bestimmt nicht:)
      Und danke:)

      Löschen
  9. Wer hätte nicht gern mehr Follower? ;-p
    Aber was für Follower bekomme ich durch ein Gewinnspiel? Im Prinzip ja dann doch nur Follower-Leichen, die höchstens beim nächsten Gewinnspiel wirklich wieder vorbei schauen.
    Auch GFC halte ich für mehr Schein als Sein. Sieht natürlich toll aus, wenn man da 300+ Follower stehen hat - aber auch hier: schauen die wirklich regelmäßig vorbei? Wohl kaum.

    Meine Gewinnspiele sind auch alle offen - vielleicht bleibt auch mal ein Teilnehmer als Follower hängen, dann aber eher freiwillig :-)

    Ich bin mal gespannt, welche tollen Bücher bei Dir in die Verlosung wanderen! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, jeder freut sich über mehr Follower. Und du hast Recht, GFC ist wirklich oft ein bisschen mehr Schein als Sein!

      Das finde ich gut;-)
      ihr dürft gespannt sein!

      Löschen
  10. Ein netter Post, aber wem geht es nicht um Leser? Ohne Leser lebt ein Blog ja nicht.

    AntwortenLöschen
  11. genau so und nicht anders ! wo du recht hast, hast du recht.
    freu mich deshalb umso mehr, das du mich nun stalkst und
    ich dadurch deinen blog gefunden hab. und so macht es spaß :0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen

Schön, dass du ein Kommentar hinterlassen willst. Ich freue mich über jede Nachricht♥