Mittwoch, 30. Juli 2014

Rezension: Erin McCarthy: True-Wenn ich mich verliere

Von einem Auftrag...
Von einer Liebe...
Und schweren Entscheidungen...





Rory hat früh ihre Mutter verloren und wurde von niemandem richtig geliebt.
Rory hat ihr Leben lang nur gelernt, und eine Beziehung wollte sie nicht eingehen.
Und dann fassen Rory Macintoshs Freundinnen einen Entschluss: Sie beauftragen den attraktiven Mann Tyler, Rory zu verführen.
Doch zwischen Rory und Tyler entwickelt sich mehr- und dann müssen die beiden entscheiden, was sie wirklich für den anderen aufgeben wollen...

"True-Wenn ich mich verliere" ist ein Buch aus dem Genre New Adult.
Am Anfang der Geschichte lernt man Rory besser kennen, sie ist intelligent und auch hübsch, doch trotzdem sehr unscheinbar.
Ihre Freundinnen Kylie und Jessica sind das nicht, die beiden haben nicht nur schon viel Erfahrung mit Jungs, sondern sind auch alles andere als still.

Rory war mir sympathisch, sie ist natürlich und einfach lieb, lediglich war sie mir manchmal zu naiv und ein bisschen nachtragender hätte sie auch sein können.

Tyler ist der Bad-Boy in der Geschichte, allerlei schmutzige Geschichten kann er erzählen und doch auch wenn das Thema "Bad Boy trifft auf unscheinbares Mädchen" nichts neues ist, konnte er mich auf Grund seiner Vergangenheit mitreißen.

Schnell lies sich dieses Buch lesen und der Schreibstil der Autorin war locker, flüssig und mitreißend.

Ich musste bei "True" lachen und weinen und auch, wenn das Genre mit dem Buch nicht neu erfunden wurde, hat mich die Geschichte mitgerissen.
Vor allem wegen den tollen Hauptcharakteren und dem leichten Lesen konnte mich dieses Buch überzeugen.


Für die noch bessere Bewertung hätte ich mir mehr Neues gewünscht.

Ich gebe dem Buch diese Bewertung in Schulnoten: 2 ( gut )


Deutscher Titel:True-Wenn ich mich verliere
Verlag: Egmont LYX
Minutenzahl:300
ISBN-13: 978-3-8025-9390-1
 Preis:9,99€


Kommentare:

  1. hallo Lena!
    Soweit ich mich erinnere hat mir das Buch auch gut gefallen! Freut mich, dass es auch dich mitgerissen hat. Wie immer eine super Rezi
    Aller liebste Grüße ,
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu:-)
      Freut mich, und danke schön<33
      Liebe Grüße

      Löschen

Schön, dass du ein Kommentar hinterlassen willst. Ich freue mich über jede Nachricht♥