Donnerstag, 29. Mai 2014

Rezension: Liebe braucht keinen Ort

http://4.bp.blogspot.com/-OKHcVKaxwa0/U1WClghD58I/AAAAAAAANNI/ievRbspBWSc/s1600/liebe-braucht-keinen-ort.jpg 

 Im Jahr 2218 macht Liza ihre Ausbildung zur Empathin, sie will kranke Menschen heilen. 
Liza ist begabt, und deshalb wird sie schnell zu einer gefragten Empathin. 
Das schlimmste was Ihr in ihrem Job passieren könnte, wäre sich zu verlieben. 
Liza denkt, dass ihr das nie passieren könne. 
Doch dann trifft sie auf David, und es ist Liebe auf den ersten Blick. 
Lizas Begabung entwickelt sich in eine unerwartete Richtung, und David scheint nicht so normal, wie es anfangs scheint... 
" Liebe braucht keinen Ort" spielt in der Zukunft, genauer gesagt im Jahr 2218. 
Die Welt hat sich verändert, nicht extrem, sondern sehr realistisch. 
Die Technik ist fortgeschrittener und neue Gaben sind aufgetaucht, außerdem ist die Medizin weit fortgeschritten.

Die Welt von Liz hat mich sofort faszinieren können, es stecken unglaublich viele Ideen darin.

Liza ist anfangs sehr ehrgeizig und diszipiliniert. Sie liebt ihren Job über alles und opfert dafür viel von ihrer Freizeit.
Durch ihr Talent und durch ihre harte Arbeit entwickelt sie sich schnell zu einer tollen Empathin und ist sehr gefragt.
Am Anfang hatte ich oft das Gefühl, dass  Liz nichts anderes als ihren Job als Empathin macht...
Doch mit dem Auftauchen von David entwickelt sich Liz, sie unternimmt mehr, konzentriert sich nicht nur noch auf ihren Job und wird lockerer.
Ab da wurde sie für mich viel sympathischer und schnell konnte ich sie lieb gewinnen.

David ist manchmal etwas spitzbübisch, doch meistens wirkt er seltsam und verschlossen.
Von vorne rein merkt man, dass er Geheimnis hat, da er immer etwas " anders" ist.
Leider wirkte er für mich ein wenig farblos, da man von seinen Gefühlen nicht viel mitgekriegt hat.

Die Liebesgeschichte von David und Liza geht schnell voran. 
Der Leser merkt rasch, dass David etwas vor Liza verheimlicht und natürlich fragt man sich, was Davids Geheimnis wohl ist. 

Das Buch ist sehr direkt geschrieben und das Lesen ist sehr einfach, schnell war ich in der Geschichte drin.


Ich gebe dem Buch diese Bewertung in Schulnoten: 2 ( gut )

Deutscher Titel: Liebe braucht keinen Ort
Autorin: Susan Waggoner
Seitenzahl: 224
ISBN-13:  978-3760795744
 Preis: 12,99€

Kommentare:

  1. Das Buch hört sich sehr interessant an, vielleicht lese ich irgendwann mal. :)
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das buch steht auch schon auf meiner Wunschliste :) schöne rezi ♥
    Liebe Grüße
    Nasti ♥

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch hört sich echt toll an und das Cover ist ja mal total wunderschön <3
    Kommt direkt auf die Wunschliste :)

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen

Schön, dass du ein Kommentar hinterlassen willst. Ich freue mich über jede Nachricht♥