Samstag, 17. Mai 2014

Rezension: Laura Newman: Time Travel Inc.-rewind


http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/Time-Travel-Inc----Rewind-B00FBR2I16_xxl.jpg



Für Leana Withman ist der Traum, in die Vergangenheit zu springen, wahr geworden. Sie ist einer der ersten menschen, die in die Vergangenheit reisen können. Mit Hilfe von Professor Adre Tyssot reist sie in das Jahr 1921, natürlich nicht zum Spaß, sondern mit einer Mission: sie muss einen wertvollen Gegenstand finden!
Doch das ist nicht so einfach, wenn man überall Feinde hat und sich dann auch noch verliebt.




 "Time Travel Inc." ist ein Zeitreiseroman. In dieser Geschichte sind die Zeitreisen sehr real dargestellt, man kann nicht beliebig in der Zeit springen, sondern muss mehrere Monate warten, bis sich die "Energie" wieder aufgeladen hat, außerdem brauch es genaue Vorbereitungen und Überlegungen.

Dadurch, dass man nicht einfach in die Vergangenheit reisen konnte, erschien mit das ganze sehr real und echt.
Die Kapitel spielen in der Vergangenheit bei Leana, und in der Gegenwart bei Professor Tyssot, der, zusammen mit seinem Helfer, verzweifelt versucht, Leana zurück in die Gegenwart zu holen, da nicht alles so funktioniert. wie sich das Team das anfangs gedacht hat.

Die Sprünge zwischen den Zeiten sind gut gemacht und man verfolgt beide Handlungen mit Freunde.
Leana ist ein nettes, junges Mädchen, welches oft zur falschen zeit am falschen Ort ist und dadurch in brenzlige Situationen gerät, was nicht gerade hilfreich ist, wenn man nicht auffallen soll...
Ich konnte mich schnell mit Leana anfreunden, sie ist so lebensfroh und lieb, und trotzdem aknn sie auch stark sein.
Auch die anderen Charaktere, insbesondere Professor Tyssot habe ich lieb gewonnen, sie sind alle sehr bemüht und doch ein kleines bisschen verrückt.

Nicht ganz so gut fand ich die Liebesgeschichte in der Geschichte, sie wirkte mir zwischenzeitlich etwas aufgesetzt.

Der Anfang der Geschichte beginnt ruhig und man kommt gut in das Geschehen hinein.
Danach steigert sich die Spannung schnell und durch die vielen Wendungen und unerwarteten Ereignisse klebte ich förmlich an den Seiten. Das Buch stellt auch die Frage, was passiert, wenn diese Erfindung des Zeitreisens in die falschen Hände gerät. Wir Menschen können technische Errungenschaften nutzen und unser Leben verbessern, aber auch für rein materialistische Absichten und ohne ethische Bedenken verwenden...

Das Buch ist der Auftakt einer Reihe und das Ende ist abgeschlossen. 
Ich freue mich auf den 2. Teil " Time Travel Inc.-fast forward". 






 Ich gebe dem Buch diese Bewertung in Schulnoten: 1 ( sehr gut ) bis 2 ( gut) 


Deutscher Titel: Time Travel Inc.-rewind
Seitenzahl:308
ISBN-13: 978-1492788423
 Preis: 9,99€

Kommentare:

  1. Dieses Buch will ich unbedingt lesen, seit ich "Nachtsonne" von Laura Newman gelesen habe. Ich finde ihnen Schreibstil so toll :)

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Hmm.... das klingt auch gut. Außerdem gibt es von Zeitreisebüchern noch nicht genug, die Ideen wirken also gleich viel originelle. Das klingt weder nach ,,Justin Time", noch nach ,,Holly Hills" oder ,,68 nach Chr.-verloren in der Römerzeit"oder das Buch, bei dem endlich mal wer aus der Vergangenheit im jetzt ankommt. Bis her hat mich noch kein zeitreisebuch enttäuscht:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist auch gut!
      zeitreisebücher gefallen mir auch immer sehr gut:)

      Löschen

Schön, dass du ein Kommentar hinterlassen willst. Ich freue mich über jede Nachricht♥