Montag, 31. März 2014

Rezension: Melissa Marr: Arrivals-Fürchte die Unsterblichkeit

http://www.piper.de/fileadmin/import/produkte/produkt-8988.jpg 
       Bild: PiperVerlag






Jack und seine Schwester Kitty leben schon 26 Jahre im Wasteland.
Sie sind Arrivals und gewissermaßen unsterblich.
Jeder Arrival kommt ursprünglich aus der „normalen“ Welt, aber immer aus anderen Zeiten.
Einige Arrivals erwachen nach ihrem Tod wieder, andere sterben.
Warum das so ist, weiß niemand. 
Die Arrivals wissen nur, dass sobald jemand stirbt, ein anderer Arrival als Neuankömmling in der Wüste des Wastelands erscheint.
Als Jack, Kitty und weitere Arrivals  gegen die mit Zauberkräften ausgestatteten Mönche kämpfen, stirbt Kittys Freundin Mary.
Ihre Nachfolgerin ist Chloe .
Verwirrt taucht sie in der ihr völlig fremden Welt voller ungewöhnlicher Gestalten auf und kommt erst einmal mit Jack und Kitty mit.
Doch für Chloe interessiert sich auch der grausame Ajani, der sie für ein wichtiges Vorhaben nutzen möchte…

Da ich Melissa Marrs tolle „Sommerlicht-Reihe“ gelesen habe, die mich sehr begeistern konnte, wollte ich ihr neues Buch unbedingt auch lesen.
Arrivals ist anders als die „Sommerlicht-Reihe“, nicht so verspielt und erwachsener.
Das Buch spielt in der Welt „Wasteland“, in der viele brutale, fantastische Wesen hausen.
Jack, Kitty und Chloe erzählen den Lesern von ihren Abenteuern.
Sie selbst wissen nicht viel von den Arrivals, und so weiß der Leser auch bis kurz vor dem Ende nicht
·         Warum einige Arrivals endgültig sterben
·         Was der Gouverneur damit zu tun hat
·         Warum Ajani Chloe für sich gewinnen will
·         Was die Bloedzuiger von Kitty wollen
Und noch viel mehr…

Die vielen ungeklärten Fragen sorgen dafür, dass das Buch bis zur letzten Seite spannend ist.
Ich kam schnell in die Geschichte rein und bereits nach wenigen Seiten hat mich das Buch in seinen Bann gezogen.
Kitty war mir von Anfang an sympathisch. von außen zeigt sie viel Stärke, doch innerlich ist auch sie sehr verletzlich.

Sie und Edgar sind gewissermaßen ein Paar und sorgen, mit Jack und Chloe,  für die Liebesstory am Rande.





Ich gebe dem Buch diese Bewertung in Schulnoten: 2 (gut)


Deutscher Titel: Arrivals-Fürchte die Unsterblichkeit
Verlag: Piper Taschenbuch
Seitenzahl: 336
ISBN-13: 978-3492269414
Preis: 12,99€


Mein Dank für das Rezensionsexemplar geht an den Piper-Verlag

Kommentare:

  1. Huhu Lena :)
    Tolle Rezension die du geschrieben hast. Macht richtig neugierig auf das Buch :)
    Gefällt mir gut, da folge ich doch glatt zurück :)

    Liebe Grüße
    Jessie

    AntwortenLöschen

Schön, dass du ein Kommentar hinterlassen willst. Ich freue mich über jede Nachricht♥