Montag, 3. Februar 2014

Lesezeichen out... Leseecke der neue Hit?!

selbstgebastelt ist doch immernoch am schönsten, oder?
Wie komme ich darauf?
An dem Tag vor den Weihnachtsferien hat mir meine Freundin eine Leseecke geschenkt...
Das war das erste Mal, dass ich etwas von einer "Leseecke" hörte.
Wofür?
Eine Leseecke hat den gleichen Sinn wie ein Lesezeichen, einfach an die Buchecke "Stecken" und schon kann man das Buch zuschlagen ( 2. Bild)
Die Leseecken sind praktisch, klein, und schnell gemacht!
Eine tolle Alternative zum gewöhnlichen Lesezeichen;)

Kommentare:

Schön, dass du ein Kommentar hinterlassen willst. Ich freue mich über jede Nachricht♥